Stark für Münchens Kinder
Inhalte zum gemeinsamen Leitbild der 11 SFZ Münchens

Die Sonderpädagogischen Förderzentren setzen die Zielformulierungen des Leitbildes mit folgenden Maßnahmen, Projekten und Kooperationen um:

1. Schule als Lebensraum - Schulleben
Wir bieten den Kindern und Jugendlichen wichtige Alltagserfahrungen und schaffen für sie eine Atmosphäre der Akzeptanz, des Vertrauens und der Zugehörigkeit.

2. Förderschwerpunkte
Wir engagieren uns für Kinder und Jugendliche mit sonderpädagogischem Förderbedarf in den Bereichen Sprache, Lernen und emotional-soziale Entwicklung, präventiv, integrativ und an unterschiedlichen Förderorten.

3. Individuelle Förderung
Wir gehen von der Lebenswelt unserer Kinder und Jugendlichen aus und stellen ihre individuellen Fähigkeiten und Lernbedürfnisse in den Mittelpunkt unserer Arbeit.

4. Erziehung
Wir stärken die Kinder und Jugendlichen in ihrem Selbstwertgefühl mit dem Ziel der Entwicklung ihrer individuellen Persönlichkeit und einer selbstständigen, an Werten orientierten Lebenstüchtigkeit.

5. Unterricht
Wir unterrichten auf Basis der Lehrpläne der Grund-, Mittelschule und dem Rahmenlehrplan Lernen und bieten jedem Kind und Jugendlichen eine seiner Lernentwicklung entsprechende Schullaufbahn.

6. Diagnostik und Beratung
Wir bieten Kompetenzen in sonderpädagogischer Diagnostik und beraten Lehrerinnen und Lehrer, Eltern und alle am Erziehungsprozess beteiligten Personen.

7. Kooperation und Vernetzung
Wir vernetzen uns in unserer Arbeit intensiv mit anderen Schulen, medizinisch-therapeutischen Fachdiensten und öffentlichen wie privaten Einrichtungen.

8. Interne Zusammenarbeit
Wir arbeiten in Teams mit unterschiedlichen Professionen, um unsere vielfältigen fachlichen Kompetenzen so zu bündeln, dass sie dem einzelnen Kind zu Gute kommen